Gongpuja

Gongpuja ist ein reinigendes und regenerierendes Ritual.

 

„Puja“ stammt aus dem Sanskrit und bedeutet „aus der Fülle geboren“. Eine Fülle an Klängen ist es auch, die die Teilnehmer beim Gongpuja erwartet: Es wird die ganze Nacht von mehreren Gongspielern gespielt. Die Teilnehmer des Sound Bathings schlafen; während des Schlafes nimmt der Körper die Schwingungen auf und kann sich dadurch tiefgreifend regenerieren. Wenn am Morgen die Klänge verstummen und beim Aufwachen tiefe Stille herrscht, erreichen wir einen Zustand des Allverbundenseins und tiefen Friedens.

Nächstes Gongpuja  20.03.2020 | 21 Uhr  bis 21.03.2020 | 8 Uhr
Gaswerkstraße 99, 8020 Graz
Anmeldung unter Tel.Nr. 0664 750 52528 oder
E-Mail ursula.reisinger[at]aon.at

Flyer zum Download...